Die Bildschirmarbeitsplatzbrille:
Der Schutz für gesunde Augen

Computer sind aus unserer modernen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Mehr als 70% aller Arbeitsplätze sind heute mit einem Rechner ausgestattet. Für Augen und Körper bedeutet das enormen Stress. Unterschiedliche Entfernungen, auf die sich das Augenpaar einstellen muss und häufig unbequeme Körperhaltungen insbesondere für Gleitsichtbrillenträger sind die Regel. Hohe Fehlerraten, Kopf- und Nackenschmerzen sind die Folge. Ebenso wird die Wirbelsäule durch Fehlhaltungen übermäßig strapaziert.

Die Brille für den Bildschirmarbeitsplatz vom Arbeitgeber

Eine spezielle Bildschirmarbeitsplatzbrille hilft all das zu vermeiden.

Gut zu wissen in Bezug auf Brille für den Bildschirm:

  • Nach § 6 der Bildschirmarbeitsverordnung und der Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge hat der Arbeitgeber den an Bildschirmarbeitsplätzen Beschäftigten arbeitsmedizinische Untersuchungen anzubieten.
  • Bei Bedarf muss der Arbeitgeber die Kosten einer solchen Bildschirmarbeitsplatzbrille tragen.
  • Wer täglich mehr als 30- 45 Minuten seines Arbeitstages am PC verbringt, hat Anspruch darauf, diese Regelung geltend zu machen.
  • Normale Sehhilfen für den Alltag, insbesondere Gleitsichtbrillen, reichen für die Anforderungen am PC häufig nicht aus.
  • Die Brille ist Eigentum des Arbeitgebers.

Unerlässlich für die perfekte Bildschirmarbeitsplatzbrille ist

  • die Messung der genauen Arbeitsabstände
  • die Ermittlung der Bedürfnisse und Anforderungen des Brillenträgers
  • die exakte Bestimmung der Sehwerte durch den Augenoptiker
  • eine Entspiegelung der Gläser, um störende Lichtreflexe auszuschalten
  • vor der Anschaffung einer Bildschirmarbeitsplatzbrille mit dem Arbeitgeber eine verbindliche Einigung über die Übernahme von Kosten oder Zuschüssen treffen

Gründe für eine Bildschirmarbeitsplatzbrille

Mit der richtigen Bildschirmarbeitsplatzbrille steigt die Leistungsfähigkeit und die Fehlerquote sinkt. Die richtige Haltung am Arbeitsplatz reduziert die Ausfallzeiten und steigert die Zufriedenheit von Mitarbeitern, Arbeitgebern und Kunden. Die Kosten einer solchen Bildschirmarbeitsplatzbrille liegen unwesentlich oberhalb der Kosten für eine Lesebrille und deutlich unter den Kosten für eine Gleitsichtbrille.

Gutes Sehen am Arbeitsplatz ist bezahlbar.

Für Ihre Fragen haben wir immer ein offenes Ohr und sind gerne für Sie da.

Mit freundlichem Gruß von Bildschirm zu Bildschirm

Gerd Ohren und Team

 Kosten Bildschirmarbeitsplatzbrille

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Ohren Der Augenoptiker GmbH

Giemesstr. 1
41564 Kaarst

Telefon 02131 796 233
Fax 02131 796 255

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Samstag 9.30 bis 14.00 Uhr


© 1992 - 2017 - Ohren - Der Augenoptiker | ohneohrenkeinebrille.de